Christine Raphael Stiftung
zur Förderung des Günter Raphael Gesamtwerkes

Die Stiftung wurde bei der Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts beantragt und am 30. Juli 2008 anerkannt, ebenso wie deren Gemeinnützigkeit durch die dortigen Finanzbehörden.

Nach dem unbegreiflich frühen Tode von Christine Raphael im März 2008 soll zumindest an ihr öffentliches Wirken für das musikalische Erbe ihres Vaters dauerhaft  erinnert werden.

Sie selbst hatte seit langem eine Günter Raphael Stiftung angestrebt, deren Zielsetzungen in ihrem Sinne weiterverfolgt werden, wobei folgerichtig die Stiftung auch ihren Namen trägt.

mehr zu Christine Raphael...

Die Stiftungssatzung, im Detail jederzeit anforderbar, setzt als wesentliche Ziele, Verstärkung der Präsenz der Werke Günter Raphaels in Konzert-, Rundfunkprogrammen und auf CDs sowie die musikwissenschaftliche Erforschung des gesamten Nachlaßes.

Zur Kuratorin berufen wurde die Schwester von Christine Raphael, Dagmar Pieschacón-Raphael. Sie hat dankenswerterweise ihre Unterstützung für diese Stiftung zugesagt

Der Sitz der Stiftung ist Hamburg
Adresse: c/o Rechtsanwälte Asche Stein & Glockemann
Neuer Wall 54 20354 Hamburg

Korrespondenz und Anfragen sollten jedoch praktischerweise weiterhin direkt an die Adresse von Fredrik Pachla gerichtet werden in seiner Eigenschaft als Stiftungsvorstand der Stiftung:

Fredrik Pachla – Vorstand der
Christine Raphael Stiftung zur Förderung
des Günter Raphael Gesamtwerkes
Bogenstr. 4
14169 Berlin
Tel. +49 (0)30 8105 8854
und. +49 (0)30 8109 9043
Fax +49 (0)30 8109 9046
E-mail: Raphael-Pachla@t-online.de

Für Zustiftungen und Spenden, (letztere können gegebenenfalls zweckgebunden einzusetzten sein) hier das Stiftungskonto:

Christine Raphael Stiftung
Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE11 2175 0000 0187 0137 92
BIC: NOLADE21NOS

Christine Raphael Stiftung
BBBank
IBAN: DE04 6609 0800 0007 3429 69
BIC: GENODE61BBB